Aktuelles

Keine Angst vor der Vergabe - Erklärvideo

Die DVS (Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume) hat ein kleines Erklärvideo zum Thema Vergabe gemacht. Hiermit will die DVS allen Interessierten die Scheu vor dem Vergabeprozess nehmen. Erfahren Sie, welche Formalia zu beachten sind, wenn man Fördermaßnahmen effektiv umsetzten möchte. Die DVS erklärt rechtliche Rahmenbedingungen – und zeigt auf, welche Stolpersteine es gibt.

Weiterlesen …

Einweihung neue Schutzhütte am Saaleufer in Gräfendorf

Am Samstag den 25.08.2018 wurde die neue Schutzhütte in Gräfendorf am Saaleufer feierlich durch Gräfendorfs Bürgermeister Alfred Frank und Pfarrer Peter Rüb eingeweiht. Zu diesem Anlass gab es Würstchen, Getränke und musikalische Unterhaltung durch die örtlichen Musikvereine.

Der Bau der Schutzhütte am Saaleradweg war eine gemeinsame Aktion der ganzen Dorfgemeinschaft unter Federführung der Freiwilligen Feuerwehr Gräfendorf. Diese hatte sich mit der Projektidee auch beim Förderaufruf der LAG Spessart zum LEADER-Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" beworben. Die LAG Spessart freut sich darüber, dass sie einen kleinen finanziellen Beitrag zur Verwirklichung der Projektidee leisten konnte.

Weiterlesen …

Arbeiten an der Ausstellung und der Inneneinrichtung im „Leo-Weismantel-Haus“ in Obersinn können starten – Eröffnung im Frühjahr 2019 angestrebt

Bei strahlendem Sonnenschein fand die offizielle Übergabe des Zuwendungsbescheides zwischen dem AELF Bad Neustadt und dem Markt Obersinn zum LEADER-Projekte „Leo-Weismantel-Haus“ am 16. August 2018 um 10.00 Uhr am Leo-Weismantel-Haus in Obersinn statt. Frau Konstanze Goldbach vom AELF Bad Neustadt überreicht den Zuwendungsbescheid, der dem Markt Obersinn eine LEADER-Förderung von 41.640,00 € zusagt, an Bürgermeisterin Lioba Zieres.

Weiterlesen …

Fotoaktion #landlebtdoch der DVS

Die DVS (Deutsche Vernetzungstelle Ländliche Räume) startet zur "Konferenz der Akteure" am 29. November gemeinsam mit den Veranstaltungspartnern eine Fotoaktion: Unter dem Motto #landlebtdoch geht es um Perspektiven, Eindrücke, Stimmungen zum Leben auf dem Land. Mitmachen kann man auf Twitter, Instagram und Facebook.

Weiterlesen …

Einweihung der Grillstelle am Main erfolgt

Am Dienstag den 12. Juni 2018 fand der offizielle Spatenstich für die Grillstelle an der Wohlfühlanlage am Main-Radweg in der Stadt Gemünden statt. Gut eine Woche später am Mittwoch den 20. Juni wurde der Grill aufgestellt und am 31. Juli eingeweiht. Verantwortlich für die Errichtung der Grillstelle ist der Verein Stadtmarketing Gemünden aktiv e.V. und dieser wird bei dieser Maßnahmen im Rahmen des LEADER-Projektes "Unterstützung Bürgerengagement" durch die LAG Spessart finanziell unterstützt.

Weiterlesen …

Neuausrichtung der Scherenburgfestspiele mit LEADER Unterstützung

Der Steuerkreis der LAG Spessart hat auf seiner Sitzung am Donnerstag, den 12.07.2018, im Rathaus Geiselbach die nächsten Entscheidungen getroffen. Durch den Beschluss des regional bedeutsamen LEADER-Projektes „Bauliche und touristische Aufwertung der Scherenburgfestspiele in Gemünden“ fließen 200.000 € EU-Fördermittel aus dem LEADER-Programm in die Region. Desweiteren haben die Mitglieder des Steuerkreises beschlossen, dass das LEADER-Kooperationsprojekt „Schutz- und Infohütten im Naturpark Spessart“ im Umlaufverfahren zu beschließen. Dies gibt den Projektbeteiligten noch etwas Zeit an den Details des Projektes zu arbeiten.

Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung für das Mitfahrnetzwerk "DER FAHRSTUHL" im Sinngrund

Am Freitag den 15.06.2018 wurde in Rieneck unter dem Motto "Sei cool, fahr Stuhl" das LEADER-Projekt "DER FAHRSTUHL - Sinngrundexpress" der Sinngrundallianz feierlich gestartet. Das Projekt kostet insgesamt rund 31.000 € und wird durch die Arbeit der LAG Spessart mit rund 16.000 € aus LEADER-Mitteln gefördert. Neben den Vertretern der Sinngrund-Allianz und der LAG Spessart waren einige weitere interessierte Gäste vor Ort, so z.B. auch die Bürgermeister aus den benachbarten Kommunen Lohr, Frammersbach und Gemünden, die auch Teil des einizigartigen Mitfahrnetzwerkes werden und auf ihrem Gebiet "FAHRSTÜHLE" aufstellen. 

Weiterlesen …

Glückliche Gesichter auf der Bayerischen Schanz

Die offizielle Unterzeichnung der Zielvereinbarungen zwischen den Vereinen/Organisationen, deren eingereichte Maßnahmen/Aktionen im Rahmen des LEADER-Projektes „Unterstützung Bürgerengagement“ zur finanziellen Unterstützung durch den Steuerkreis der LAG Spessart ausgewählt worden sind, und der LAG Spessart fand am 10. April 2018 um 18:00 Uhr in der Waldschänke zur Bayerischen Schanz statt. Neben den offiziellen Vertretern der Vereine und Initiativen nahmen Vertreter des Steuerkreises und Vorstandes der LAG Spessart und das LAG Management an dem feierlichen Termin teil. Nach der ofiziellen Unterzeichnung der Zielvereinbarung gab Frau Gerline Stumpf von "EMiL – die Freiwilligenagentur in Main-Spessart“ durch einen Vortrag einen Einblick in Ihre Arbeit, welche sich auch mit bürgerschaftlichen Engagement beschäftigt. Im Anschluss gab es Möglichkeiten sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und Synergieeffekte zwischen der Arbeit von "EMiL", der LAG Spessart und den ausgewählten Vereinen/Initiativen herzustellen.

Weiterlesen …

Europa braucht LEADER

Die BAG LAG (Bundesarbeitsgemeinschaft der LEADER-Aktionsgruppen) hat ein neues Positionspapier verfasst, welches an die Europäische Kommission gerichtet ist und eine konsequente Verbesserung des LEADER-Ansatzes fordert. Auch die LAG Spessart ist Mitglied der BAG LAG.

Weiterlesen …

Steuerkreis beschließt über Leo-Weismantel-Haus und Auswahl der Einzelmaßnahmen zum 2. Förderaufruf "Unterstützung Bürgerengagement"

Der Steuerkreis der LAG Spessart hat auf seiner Sitzung am Donnerstag, den 08.03.2018, im BeneVit Haus Lohrtal in Frammersbach die nächsten Entscheidungen getroffen. Durch den Beschluss des regional bedeutsamen und innovativen LEADER-Projektes „Leo-Weismantel-Haus“ in Obersinn fließen rund 45.960 € EU-Fördermittel aus dem LEADER-Programm in die Region. Desweiteren haben die Mitglieder des Steuerkreises beschlossen, dass das bayerisch-hessische LEADER-Kooperationsprojekt Projekt „Spessart 8: länderübergreifende Mountainbike-Route - Konzeption“ der Projektpartner hessischer Naturpark Spessart und Tourismusverband Spessart-Mainland im Umlaufverfahren zu beschließen. Dies gibt den Projektbeteiligten noch etwas Zeit an den Details des Projektes zu arbeiten. Auch über die Vergabe der finanziellen Unterstützung im Rahmen des 2. Förderaufrufes zum LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ für Einzelmaßnahmen und Aktionen von Vereinen und Organisationen aus der Region hat der Steuerkreis entschieden.

Weiterlesen …

Rege Beteiligung am 2. Förderaufruf "Unterstützung Bürgerengagement"

17 Vereine, Organisationen und Initiativen aus dem Gebiet der LAG Spessart haben bis zum Stichtag, dem 28.1.2018, einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für ihre Aktion/Einzelmaßnahme im Rahmen des 2. Förderaufrufs zum LEADER-Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" gestellt. Für diese hohe Beteiligung am Förderaufruf und die vielen eingegangenen innovativen Ideen möchte sich das LAG Managment bedanken.

Weiterlesen …

Zwischenevaluation der LAG Spessart e.V.

Die LEADER-Förderperiode 2014 - 2020 feiert Halbzeit. Nach mittlerweile gut 2,5 Jahren Wirken der „LAG Spessart e.V.“ als Lokale Aktionsgruppe (LAG) und erfolgreich absolvierten Projektauswahlrunden im Steuerkreis ist es Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen.

Der Fragebogen dient der Zwischenevaluation bezüglich der Inhalte und Ziele, die sich die LAG Spessart in der LES gegeben hat, und der Arbeit des LAG-Managements als Akteur der Regionalentwicklung.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Schreibwerkstätten der Katholischen Bücherei Mömbris

Gefördert durch das LEADER-Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" der LAG Spessart führte die Katholische Bücherei Mömbris zwei Schreibwerkstätten für Kinder und Jugendliche durch. Am 03.06.2017 war das Motto der Schreibwerkstatt für Kinder "Die Geschichtenwerkstatt" und für die Jugendlichen war das Motto am 04.11.2017  "Einfach mal anders".

Weiterlesen …

2. Förderauf der LAG Spessart für Einzelmaßnahmen zum LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“

Durch das LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ermöglicht die LAG Spessart Vereinen und Organisationen aus der Region eine finanzielle Unterstützung von bis zu 1.000 € für geplante Maßnahmen oder Aktionen im Gebiet der LAG Spessart, welche das Ehrenamt und das Bürgerengagement stärken und das kulturelle, soziale, sportliche und ökologische Leben in der Region fördern. Die finanzielle Unterstützung können die Akteure bei der LAG Spessart im Rahmen von jährlichen Förderaufrufen beantragen. Für jeden Förderauf stehen 5.000 € zur Verfügung. Der 2. Förderaufruf beginnt ab sofort und endet am 28.01.2018.

Weiterlesen …

Die LAG Spessart ist für die nächsten 3 Jahre weiterhin gut aufgestellt

Die 4. Mitgliederversammlung der LAG Spessart e.V. fand am 09.10.2017 ab 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Marktheidenfeld statt. Neben einem Überblick über die bereits vom Steuerkreis beschlossenen LEADER-Projekte und der Projektideen, die in Entwicklung sind, standen unter anderem die turnusgemäßen Wahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer sowie die Bestellung des Steuerkreises der LAG Spessart für die nächsten 3 Jahre auf der Tagesordnung. Die weiteren Punkte waren die Bilanz des Geschäftsjahres 2016 mit Entlastung des Vorstandes, Beschlussfassungen zur Satzungsänderung und zur Anpassung des Finanzplanes in der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES).

Weiterlesen …

LAG Spessart unterzeichnet Absichtserklärung zur Kooperation mit ungarischen LAG Zengő-Duna

Die 1. Vorsitzende der LAG Spessart Marianne Krohnen und der 1. Vorsitzende der LAG Zengő-Duna József Hárs haben eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Kooperation im Rahmen des Projektes "URSPRUNG" unterzeichnet. Mit diesem Projekt möchte die ungarische LAG die Frammersbacher Würzeln ihrer Bewohner touristisch aufarbeiten. Dazu bietet die LAG Spessart ihre fachliche Unterstützung an.

Weiterlesen …

Vertreter von sechs polnischen LAGs zu Gast in Schöllkrippen

Ein Reisegruppe von 22 Personen aus sechs verschiedenen LAGs aus Polen war zum Start ihrer fünftägigen Studienreise durch Deutschland am 31.07.2017 zu Besuch in der LAG Spessart. Ziel der Studienreise war es, LEADER-Projekte in Augenschein zu nehmen, die sich mit Umwelt- und Klimaschutz sowie der Energiewende befassen. In Schöllkrippen haben sich die polnischen Gäste über das LEADER-Kooperationsprojekt "Wald erFahren" und über die LAG Spessart im Allgemeinen informiert.

Weiterlesen …

Sechs Vereine freuen sich über eine finanzielle Unterstützung

Die offizielle Unterzeichnung der Zielvereinbarungen zwischen den Vereinen/Organisationen, deren eingereichte Maßnahmen/Aktionen im Rahmen des LEADER-Projektes „Unterstützung Bürgerengagement“ zur finanziellen Unterstützung durch den Steuerkreis der LAG Spessart ausgewählt worden sind, und der LAG Spessart fand am 22. Juni 2017 um 17.00 Uhr in Gemünden am Huttenschloss statt. Neben den offiziellen Vertretern der Vereine und dem LAG Management nahmen die 1. Vorsitzende der LAG Spessart, Marianne Krohnen, und der LEADER-Koordinator des AELF Bad Neustadt, Wolfgang Fuchs, an dem feierlichen Termin teil. 

Weiterlesen …

Steuerkreis der LAG Spessart beschließt über Projekte und Unterstützung Bürgerengagement

Der Steuerkreis der LAG Spessart hat auf seiner Sitzung am Dienstag den 23.05.2017 im Feuerwehrhaus Kleinkahl die nächsten Entscheidungen getroffen. Durch den Beschluss des regional bedeutsamen und innovativen LEADER-Projektes „Der FAHRSTUHL – Sinngrundexpress“ fließen rund 15.863 € EU-Fördermittel in die Region.

Weiterlesen …

1. Förderauf der LAG Spessart für Einzelmaßnahmen zum LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“

Durch das LEADER-Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ermöglicht die LAG Spessart Vereinen und Organisationen aus der Region eine finanzielle Unterstützung von bis zu 1.000 € für geplante Maßnahmen oder Aktionen im Gebiet der LAG Spessart, welche das Ehrenamt und das Bürgerengagement stärken und das kulturelle, soziale, sportliche und ökologische Leben in der Region fördern. Die finanzielle Unterstützung können die Akteure bei der LAG Spessart im Rahmen von jährlichen Förderaufrufen beantragen. Für jeden Förderauf stehen 5.000 € zur Verfügung. Der 1. Förderaufruf beginnt ab sofort und endet am 30.04.2017.

Weiterlesen …

Steuerkreis der LAG Spessart beschließt die nächsten vier LEADER-Projekte

Der Steuerkreis der LAG Spessart hat auf seiner Sitzung am Donnerstag den 09.02.2017 in Kreuzwertheim im Seminarraum der Firma S.H. Spessart Holzgeräte GmbH die nächsten LEADER-Projekte beschlossen. Durch den Beschluss der regional bedeutsamen und innovativen Projekte „Dachprojekt Lebensader Main – Wandel der Kulturlandschaft“, „MainErlebnis – Buhne Bleichwiesen“, „Dorfladen Eichenberg“ und die Beteiligung am frankenweiten Kooperationsprojekt „Fastnachtsakademie in Franken“ fließen rund 160.480 € EU-Fördermittel in die Region.

Weiterlesen …

Der LEADER-Prozess hat Fahrt aufgenommen im Spessart

Die 3. Mitgliederversammlung der LAG Spessart e.V. fand am 17.11.2016 ab 18.00 Uhr in der Aula der Ivo-Zeigler-Grundschule im Markt Mömbris statt. Neben der Vorstellung der bereits vom Steuerkreis beschlossen LEADER-Projekte und der Projektideen, die in Entwicklung sind, stand unter anderem der Tätigkeitsbericht des LAG Managements auf der Tagesordnung. Weitere Punkte waren die Bilanz des Geschäftsjahres 2015, Beschlussfassungen zur Beitragsordnung und zur Satzungsänderung und der Betritt der LAG Spessart e.V. zur BAG LAG (Bundesarbeitsgemeinschaft der LEADER Aktionsgruppen).

Weiterlesen …

LAG Spessart als LEADER-Förderregion anerkannt

Gute Nachrichten aus München: Die LAG Spessart und ihre lokale Entwicklunsgstrategie (LES) wurden Ende Februar vom Staatsminsiterium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten als förderwürdig anerkannt.
An dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank an alle, die mit ihrer engagierten Arbeit und tatkräftigen Unterstützung die Gründung der LAG und die Erstellung der lokalen Entwicklungsstrategie ermöglicht haben!

Weiterlesen …

Lokale Entwicklungsstrategie verabschiedet und eingereicht

Die lokale Entwicklungsstrategie (LES) beschreibt die Entwicklungs- und Handlungsziele der Lokalen Aktionsgruppe Spessart und ist Grundlage für unsere Bewerbung beim Förderprogramm LEADER. Die Strategie wurde bei der Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe am 25.11.2014 in Laufach einstimmig verabschiedet. Am 28.11 haben wir die LES dann fristgerecht bei unserem LEADER-Manager Wolfgang Fuchs am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bad Neustadt eingereicht.

Weiterlesen …